19. März 2015 - Blog

Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA)

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung, wir kennen sie alle aus dem täglichen Gebrauch z. B. am Geldautomaten. Hier ist eine Transaktion nur möglich, wenn Bankkarte und PIN kombiniert werden. Auch Google nutzt diese Funktion schon eine Weile, hier muss neben der E-Mail-Adresse und dem Passwort ein zusätzlicher Code, welcher per SMS an Ihr Mobiltelefon gesandt wird, eingegeben werden.


Mit allen Joomla Versionen 3.2 und neuer, ist dies auch für Ihre Joomla Website möglich. Wie bei Google, ist die Authentifizierung via One Time Password (OTP) möglich. Welche Anwendung Sie zur Erzeugung dieses Codes benutzen, bleibt Ihnen überlassen.

Wir erläutern hier die Methode mit dem Google Authenticator mit Verwendung auf einem Smartphone.

Zur Aktivierung dieser Funktion in Ihrem Backend verwenden Sie bitte das gleichnamige Plugin. Danach öffnen Sie Ihr Userprofil und richten dieses, wie in den nächsten 3 Schritten beschrieben, ein:

  1. Installation des Google Authenticator auf einem Smartphone
  2. Eingabe des im Userprofil angezeigten Schlüssels auf einem Smartphone
  3. Eintragung des soeben auf dem Smartphone erzeugten Code in ein Userprofil-Feld im Backend zur Verifizierung


Um sich selbst davor zu schützen, sich aus seinem eigenem System auszuschließen, empfiehlt es sich Notfallcodes auszudrucken. Sollten Sie sich dennoch aussperren, lässt sich dieses Plugin in der Datenbank via phpMyAdmin deaktivieren.

Weitere Informationen zur Zwei-Faktor-Authentifizierung finden Sie hier.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.