07. Dezember 2017 - PIXELworld

Alfred Billmann erfolgreich zum externen Datenschutzbeauftragten (Tüv) zertifiziert

Das PixelMechanics-Team bietet jetzt noch mehr für seine Kunden! Mit Alfred Billmann haben wir einen zertifizierten Datenschutzbeauftragten unter uns, der unseren Kunden kompetent und herzlich in Sachen Datenschutz zur Seite stehen kann.

Durch die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), welche ab Mai 2018 in Kraft tritt, wird sich in Sachen Datenschutz für viele unserer Kunden einiges ändern. Um hier „Überraschungen“ zu vermeiden, können wir unseren Kunden bereits von Beginn an bei eCommerce- oder Digitalisierungslösungen begleitend einen externen Datenschutzbeauftragten zur Verfügung stellen.

Herr Billmann selbst ist bereits seit 2010 bei PixelMechanics und ist bei uns zuständig für die Bereiche Qualitätssicherung und Testing. Darüber hinaus greift er auf jahrelange Erfahrung zurück, wenn es darum geht komplexe rechtliche wie datenschutzrelevante Prozesse in Magento-Shops zu konzipieren und abzubilden. Deshalb war es letztlich nur konsequent die Zertifizierung als Datenschutzbeauftragter im Zuge einer erfolgreich absolvierten Fortbildung durchzuführen.

WAS KANN EIN EXTERNER DATENSCHUTZBAUFTRAGTER FÜR UNTERNEHMEN TUN?

Die DSGVO, wie auch bisher das BDSG, fordern eine umfassende Dokumentation aller datenschutzrelevanten Prozesse in Unternehmen - sowohl in Bezug auf die eigenen Mitarbeiter, aber auch auf die Daten von Kunden und Dienstleistern. Als externer Datenschutzbeauftragter wird Herr Billmann in einer Basisaufnahme den Status quo hinsichtlich datenschutz-rechtlich relevante Prozesse im Unternehmen aufnehmen.

Anschließend kann das Unternehmen anhand dessen dann selbst eine Dokumentation entsprechend der DSGVO-Anforderungen erstellen. Alternativ kann dies auch durch einen externen
Datenschutzbeauftragten übernommen werden. Ziel ist dabei das sogenannte Datenschutzkonzept, welches im Unternehmen zu jeder Zeit vorliegen muss. Hierin werden unter anderem alle relevanten
Prozesse genau beschrieben, welche im Unternehmen stattfinden.

Den Abschluss der Überprüfung stellt dann ein Bericht an die Geschäftsleitung in Verbindung mit einer Einweisung der Mitarbeiter dar.

LAUFENDE BETREUUNG DURCH EINEN EXTERNEN DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN

Nach der ersten Erfassung geht die datenschutzrechtliche Betreuung dann in einen dauerhaften Prozess über, bei dem neue Prozesse erfasst, bestehende entsprechend bei Bedarf geändert werden und z.B. auch die Zusammenarbeit mit neuen Dienstleistern datenschutz-rechtlich entsprechend organisiert wird.

Weiterhin wird jährlich ein neuer Jahresbericht zum aktuellen Stand des Datenschutzes für die Geschäftsleitung erstellt und bei datenschutzrechtlichen Anfragen steht der externe Datenschutzbeauftragte telefonisch zur Verfügung. Ebenso ist der Datenschutzbeauftragte Ansprechpartner für die entsprechenden Aufsichtsbehörden.

EXTERNER DATENSCHUTZBAUFTRAGTER DURCH PIXELMECHANICS

Sollten Sie Interesse an unserer Expertise im Bereich datenschutzrechtlicher Beratung oder Betreuung haben, dann kommen Sie gern auf uns zu. Im Zusammenspiel mit Herrn Billmann als Datenschutzbeauftragtem und Michael Rohrmüller als Sachverständigem für Internettechnologien und Magento Online Shops (BDSF - Bundesverband deutscher Sachverständiger) können wir Ihnen umfassend und schnell zur Seite stehen - z.B. auch vor Gericht.

Lesen Sie im Bereich Digital | Expertise mehr zu unseren Sachverständigen-Tätigkeiten und z.B. auch Gutachten für gescheiterte Magento-Projekte.

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.