News & Blog

Was ist neu und wissenswert? Lesen Sie hier alles, was uns und die digitale Welt bewegt.

Wie t3n mit Bezug auf mehrere namenhafte Sicherheitsfirmen berichtet ist das Wordpress CMS aktuell einem hohen Sicherheitsrisiko ausgesetzt.

Das Jahr hat begonnen und bringt viel Neues mit sich, u. a. auch neue Richtlinien und Gesetze. So tritt ab dem 09.01.2016 eine neue Informationspflicht zur Online-Streitbeilegung für Onlinehändler in Kraft. Diese betrifft jeden, der Kaufverträge oder Dienstleistungsverträge online anbietet. Im Zuge dieser Informationspflicht wird es auch eine spezielle Onlineplattform der EU geben.

Am kommenden Donnerstag, den 22.10.15 gegen 16 Uhr am Nachmittag, wird für Joomla ein neues Sicherheits-Update veröffentlicht.

Die Richter am Europäischen Gerichtshof (EuGH) haben das bis dato gültige Abkommen zum Datenaustausch zwischen den USA und Europa für nichtig erklärt.

Wieder wurde ein Magento-Patch veröffentlicht, welcher als kritisch eingestuft wird.Dieser soll u. a. das im Juni bekannt gewordene Kundendaten-Leck stopfen, sowie 7 weitere Sicherheitslücken schließen.Bei der wohl kritischsten Lücke, können Angreifer eingeloggte Admins dazu bringen, unbemerkt beliebigen Schadcode auszuführen. Wir empfehlen allen Shopbetreibern dringend diesen Sicherheitspatch, welcher mit der Bezeichnung SUPEE-6285 veröffentlich wurde, einzuspielen. Quelle: Heise

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.