Predictive Lifecycle Management mit der PixelMechanics IoT-Plattform

Mit der „Predictive Lifecycle Management - Industrial Internet of Things - Plattform“ (PLM - IIoT -Plattform) von PixelMechanics betreiben Sie mittels einer durchgängigen Digitalisierung der industriellen Wertschöpfungskette Maschinen und Anlagen vorausschauend und zuverlässig.

Mit starken Partnern an unserer Seite bieten wir alle notwendigen Bestandteile um den Lebenszyklus von Maschinen und Anlagen in die Digitalisierungs-Wertschöpfungskette zu implementieren, von der Hardware über sichere verschlüsselte Kommunikation bis hin zur Anzeige der Daten, individualisierbar über unsere Module, in einem Portal.

Hardware , Kommunikation & Dashboards aus einem Guß 

PixelMechanics bietet mit der eigenen IIoT Plattform verschiedene Module für den durchgängigen Überblick über den Lebenszyklus von Maschinen, transparenter IST-Darstellung von Maschineninformationen über Predictive Maintenance bis zum Lifecycle-Management durch Zugriff aller Fachdisziplinen. Predictive Dispatching ist dabei ein weiteres Modul aufbauend auf IST-Daten.

Unsere starken Partner im Bereich IoT & Industrie 4.0

Mit unserem Partner Blacbird Technologies bieten wir individualisierbare Hardware-IoT-Hardware, welche an gängige CAN-Bus-Schnittstellen angeschlossen werden können.

Die sicher verschlüsselte Kommunikationslösung von Crossbar.io überträgt die IoT-Daten in die Datenbank der IIoT-Plattform von PixelMechanics.

Dank der Partnerschaft mit dem Fraunhofer Institut ist es uns ebenfalls möglich Ihnen die drahtlose LPWAN Technologie Mioty vorzustellen und mit unserem IIoT Portal zu verbinden.

Mehr als ein reines IoT-Dashboard - smarte Algorithmen für smarte Entscheidungen

Die IIoT-Lösung von PixelMechanics ist smart. Die vorhandenen Daten werden in den IIoT-Dashboards mit Hilfe smarter Algorithmen aufbereitet und bieten dadurch eine wertschöpfende Nutzung. Sie generieren vorausschauende Informationen für den gesamten Lebenszyklus auf deren Basis Entscheidungen, wie z.B. die Planung von Service-Zeiten, die Einplanung der Maschinen-Verfügbarkeit auf einer zukünftigen Baustelle, sowie Kosten, Auslastung, Refinanzierung getroffen werden können.

In unterschiedlichen Sichten können alle internen Fachdisziplinen einen schnellen Überblick in ihrem Management-Dashboard erhalten. Sichten für externe Unternehmen, Kunden und Partner können dabei ergänzt werden.

Pixelmecahnics Portal auf ipad

Module der Predictive Lifecycle Management Plattform

Basismodul

PixelMechanics IoT-Portal
Die Basis stellt das IoT-Portal dar, in welchem umfassende Informationen zu den angeschlossenen Maschinen und Anlagen hinterlegt werden. Das Portal setzt dabei auf das PIM (Produktinformations-Management-System) von PixelMechanics auf.

Ergänzungsmodule

Modul "Lifecycle Management"
Das Modul ergänzt die IoT-Maschinendaten um vorausschauende Informationen. Vorhandene Daten werden durch smarte Algorithmen zu wertvollen vorausschauenden und wertschöpfenden Informationen (Predictive Data) transformiert.

Modul "Service-View"
Das Modul bereitet die vorhanden Informationen für Service-Mitarbeiter auf. Dabei gibt es sowohl Alarmmechanismen, wie auch Funktionen zur Hinterlegung von Service-Informationen und z.B. auch die Möglichkeit die Algorithmen durch abweichende Service-Intervalle dynamisch zu ergänzen.

Modul "Externe Partner"
Über dieses Modul können Daten externen Ansprechpartnern zur Verfügung gestellt werden. So kann z.B. ein Service-Unternehmen mit diesem IoT-Modul seinen Kunden oder Zulieferern einen Blick auf die Predictive Maintenance Daten einrichten.

Modul "Controlling"
Das Controlling Modul ermöglicht eine Finanzsicht auf den Lebenszyklus der Maschinen oder Anlagen. Daten aus dem Produkt-Informations-Management-System werden mit monetären Faktoren smart aufbereitet und den zuständigen Controlling-Mitarbeitern als wertvolle Informationen zur Verfügung gestellt. Somit lassen sich die finanzielle Leistung einzelner Maschinen und ganzer Anlagen, überwachen und steuern.

Modul "Management View"
Mit speziellen IoT-Dashboard-Views hat das Management immer die wichtigsten Informationen aus den weiteren Modulen auf einer Dashboard-Sicht im Blick.

Modul "Dispatcher / Arbeitsplanung"
Auf Basis der Predictive Maintenance Daten erlaubt dieses Modul dem Dispatcher oder Mitarbeiter in der Arbeitsplanung frühzeitig die voraussichtliche Verfügbarkeit von Maschinen für zukünftige Projekte zu sehen, diese nahtlos einzuplanen, sowie ihren aktuellen Standort einsehen. So werden Ausfallzeiten auf Baustellen oder Projekten reduziert. Über zusätzliche GPS-Funktionen ist der Einsatz von Geofencing oder auch eine Standort-Überwachung in Echtzeit möglich.

Anbindung an Drittsysteme wie Warenwirtschaft-, ERP- oder CRM-Systeme

Die IoT-Portallösung von PixelMechanics erlaubt uns mit über 10 Jahren Erfahrung im Bereich Schnittstellen die nahtlose Anbindung von Drittsystemen, wie ERP- oder Abrechnungssystemen.

Customizing für individuelle Anforderungen

Das agile IoT-Portal ermöglicht die Implementierung weiterer Sichten und Module nach ihren individuellen Anforderungen. Da PixelMechanics das Portal inhouse entwickelt und betreut, sind sowohl direkter Support, wie auch Customizing jederzeit möglich. So schaffen wir die genau zu Ihren Anforderungen passende IoT- & Industrie 4.0 Digitalisierungslösung.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir beraten Sie unverbindlich welche Möglichkeiten es für Ihren individuellen Einsatzzweck in der Digitalisierung der industriellen Wertschöpfungskette ihrer Maschinen und Anlagen gibt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.