Übersicht-Bild(png)

Programmierung von IOS, Android & Web-Apps

In Abstimmung mit den Anforderungen Ihres App-Projekts definieren wir mit Ihnen die genaue Art der App. Dabei kann für das Projekt die Umsetzung auf Web-App, Hybride-App oder Native App fallen. In allen Fällen helfen wir Ihnen professionell und kosteneffizient.

Die "Web-App" als kostengünstige Lösung einer Unternehmens-App

Die Umsetzung einer Web-App erfolgt zu 100% als Browser-Lösung. Damit ist die Web-App eigentlich eine Webseite, die komplett auf die Nutzung in mobilen Browsern auf Smartphones und Tablets ausgelegt ist. Eine Desktop-Variante der App spart man sich dabei.

Typische Einsatzzwecke von "Web-Apps"

  • die Web-App muss nicht im App-Store gelistet sein
  • die Web-App kann über den mobilen Browser aufgerufen werden
  • es werden keine weitergehenden Funktionen des Smartphones benötigt
  • es steht nur ein sehr begrenzter Budgetrahmen zur Verfügung
  • die Lösung soll absolut unabhängig sein Apple iOS, Google Android oder Windows 10 Mobile sein

Die "Hybride App" - eine sinnvolle Kombination

Bei einer hybriden App wird eine App erstellt, die zwar installierbar auf dem Smartphone und Tablet ist, aber deren Funktionen eigentlich aus dem Internet beim Aufruf nachgeladen werden. Hierbei sind viele Funktionen des mobilen Endgeräts bereits nutzbar, wodurch sehr viele Anwendungsfälle von Unternehmens-Apps bereits abgedeckt werden können.

Typische Einsatzzwecke von "Hybriden Apps"

  • die hybride App soll im App Store gelistet werden
  • die hybride App soll installierbar sein
  • es werden Funktionen des Smartphones oder Tablets genutzt
  • die Funktionen, wie auch Daten der App ändern sich häufig, oder müssen immer aktuell sein
  • die Lösung soll kosteneffizient auf den verschiedenen Plattformen - Apple iOS, Android oder Windows 10 Mobile umgesetzt werden

 

Die "Native App" - die Lösung mit allen Möglichkeiten für Unternehmens-Apps

Eine Native App wird als eine 100%ige Lösung für jedes einzelne mobile Betriebssystem umgesetzt und ist somit auch perfekt auf alle Funktionen des Endgeräts ausgerichtet. Dadurch können unabhängig von einer Netzverbindung auch rechenintensive Funktionen genutzt werden.

Typische Einsatzzwecke von "Native Apps"

  • die App soll im App Store vertrieben werden
  • spezielle Funktionen des mobilen Gerätes und die komplette Rechenkraft des Prozessors wird benötigt
  • es müssen nicht laufend aktuelle Daten oder Informationen nachgeladen werden - z.B. für Spiele
  • es steht ein höheres Budget für jede Plattform - iOS, Android und Windows 10 Mobile zur Verfügung

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.